www.elfer-gtr.de - home of 993

Kaufberatung für den Porsche 911 Carrera

 

(der Baujahre 1994-1998) dem intern bezeichneten Typ 993

 

 

Kapitel 10

Kaufcheckliste & Wartungsplan

Kaufcheckliste Porsche 911 Carrera 993

Ausdrücklicher Hinweis und Genehmigung:

Diese Kaufcheckliste zum Porsche 911 Carrera Typ 993, darf natürlich für den privaten Gebrauch (und nur für diesen Zweck) sprich Fahrzeugkauf, gerne kopiert ausgedruckt und verwendet werden. 

Ein kopieren in andere Pages zur Veröffentlichung, wird hiermit ausdrücklich untersagt!

Viel Erfolg wünscht Ihnen beim Kauf

Thomas Gramlich Copyright © 2oo2 - 2oo9 by  www.elfer-gtr.de - home of 993

Kaufcheckliste  
Datenabgleich!  

Modell?

 

Baujahr - Modelljahr?

 

Motorleistung PS/KW?

 

Erstzulassung?

 

Farbe Außen?

 

Farbe Innen?

 

Ausstattung?

 

Allrad?

 

Schalter?

 

Tiptronic?

 
Scheckheft  

Aufkleber im Scheckheft und passend zum Fahrzeug?

 

M-Codes also Zusatzausstattung?

 

Service durch Porschezentren oder Freie Werkstatt?

 

Letzter Bremsflüssigkeitswechsel?

 

Letzter Service?

 

Dokumentierter Tachowechsel?

 

Dokumentierter Lenkrad- Airbagwechsel?

 

TÜV/AU

 
Fahrzeug-Brief Neu Zulassungsbescheinigung  

Zulassungsbescheinigung I?

 

Zulassungsbescheinigung II?

 

Von Vorteil alter Originalbrief?

 

Wie viele Vorbesitzer?

 
Dauerbetrieb oder Saisonkennzeichen?  

Wurden alle Veränderungen das FZ betreffen eingetragen?

 

Gutachten, Prüfbescheinigungen?

 
Reparaturhistorie!  

Reparatur-Rechnungen? 

 

Sonstige Unterlagen und Belege zum Fahrzeug?

 

Vorschäden?

 
Unfallfreiheit?  
Außen:  

Spaltmasse am kpl. Fahrzeug?

 

FZ auf Dellen oder sonstige Beschädigen überprüfen (Sichtprüfung)

 

Porscheemblem verbogen oder verwittert?

 

Kofferraumhaube, der Typen-Aufkleber sollte unter der Haube kleben (identisch mit dem Aufkleber im Wartungsheft). 

 

Kofferraum- Haubendämpfer in Ordnung?

 

Frontscheibe: Steinschläge/ Frontscheibenrahmen (Rost)

 
Kofferraum & Bordwerkzeug?  

Kompressor, Werkzeug, Wagenheber, Radmutternschlüssel, Lichtmaschinen-Schlüssel, Kerzenstecker

 

Reserve-Notrad vorhanden und okay?

 

Typenschild, und Aufkleber auf Fahrerseite vorhanden/überlackiert vorhanden?

 

Batterie: Alter, Aufnahme okay?

 
Bremsflüssigkeit  

Stand?

 

Wann gewechselt?

 
Scheinwerfer  

Hauptscheinwerfergläser und Reflektoren?

 

Nebelscheinwerfergläser und Reflektoren?

 

Blinkergläser?

 
Tankklappe (Sprit- und Spritzwasserzufuhr):  

Rost?

 

Lack-Sprühnebel?

 
Felgen  

Beschädigungen?

 

Farbe matt?

 

Felgenschlösser? direkt am Ventil?

 

Bremsscheiben?

 

Bremsbeläge?

 

Zul. Größe im KFZ-Brief eingetragen?

 
Reifen  

Hersteller rundum gleich?

 

Profiltiefen VA & /HA (innen abgelaufen?)

 

Alter?

 
Zul. Größe im KFZ-Brief eingetragen?  

Radlager?

 
Stossdämpfer  
Welche?  
Zustand?  
Wann  erneuert?  
Rückleuchteneinheit  
Dichtigkeit?  
Passform?  
Schrauben?  
Motorraum:  
Motorraum- Haubendämpfer in Ordnung?  
Hinweisschilder  vorhanden?  
Undichtigkeiten?  
Ölundichtigkeiten?  
Motor- Nahstelle?  
Getriebe?  
Ventildeckel?  
Achsmanschetten?  
Auspuffanlage- Katalysator:  
Serie ?  
G-Kat Zustand letzte AU?  
Klappenanlage?  
100 Zeller Kat?  
200 Zeller Kat?  
EURO II eingetragen?  
Klimakompressor Funktion?  
Klima letzte Wartung?  
Verdampfer?  
Trocknerpatronenwechsel?  
Kupplung:  
noch original?  
gewechselt?  
Einmassenschwungrad?  
RS Kupplung?  
Fahrwerk:  
Einstellung?  
Radlasten?  
Innen:  
Heizung, Lüftung?  
Einstiegsleisten?  
Schiebedach Coupé?  
Verdeckfunktion Cabrio?  
Verdeckzustand?  
Glasdach Targa?  
Himmel?  
Innen-Spiegel, Abblendfunktion Regensensor? Außen-Spiegelheizung beim Cabrio?  
Fensterheber?  
El. Sitze Verstellung/Sitzheizung?  
Lenkradspiel?  
Tiptronicfunktion - Lenkrad?  
Tiptronicfunktion - Wählhebel?  
Handschuhfach?  
Bremspedal?  
Kupplungspedal?  
Handbremsfunktion?  
Nichtraucherfahrzeug?  
Aschenbecher?  
Tachometer, Drehzahlmesser - Gehäuse und Ringe anschauen und auf Beschädigungen bzw. Kratzspuren untersuchen.  
Probefahrt:

 

 
Starvorgang sollte ohne Probleme von statten gehen.  
Lenkung?  
Öldruck 4bar bei 5000 Touren (bei warmen Motor)  
Gesamte Lichtanlage?  
Fussbremse?  
Handbremse?  
Kupplungstest?  
Heizung?  
Sitzheizung?  
Klimaanlage?  
Tempomat?  
Instrumente: alle Funktion prüfen auch BC-Bordcomputer falls vorhanden.  
Abschließend:  
Sichtprüfung auf Dichtheit: aller Öle und Flüssigkeiten  

Ausdrücklicher Hinweis und Genehmigung:

Diese Kaufcheckliste zum Porsche 911 Carrera Typ 993, darf natürlich für den privaten Gebrauch (und nur für diesen Zweck) sprich Fahrzeugkauf, gerne kopiert ausgedruckt und verwendet werden.

Viel Erfolg wünscht Ihnen beim Kauf

Thomas Gramlich Copyright © 2oo2 - 2oo8 by  www.elfer-gtr.de - home of 993

Wartungsplan

 

Wartungsplan Porsche 911 Carrera 993

Wartung alle 20'000 km


-Diagnosesystem: Fehlerspeicher auslesen
-Motoröl wechseln
-Luftfiler: Filtereinsatz ersetzen
-Partikelfilter: Filtereinsatz ersetzen
-Keil- bzw. Polyrib-Riemen: Zustand und Spannung prüfen
-Sichtprüfung auf Dichtheit: Oele, Flüssigkeiten
-Kurbelhehäuseentlüftung: Schlauchanschlüsse auf Festsitz prüfen
-Kraftstoffanlage: Sichtprüfung auf Beschädigung, Verlegung und Festsitz der Verbindungen
-Ansaugluftführung: Schläuche, Leitungen und Anschlüsse auf Festsitz prüfen
-Handbremse: Leerweg des Handbremshebels prüfen
-Bremsanlage: Sichtprüfung der Bremsbeläge und Bremsscheiben auf Verschleiss
-Bremsschläuche und Leitungen: Sichtprüfung auf Beschädigung, Flüssigkeitsstand prüfen
-Kupplung: Spiel bzw. Pedalendstellung prüfen
-Drosselklappenbetätigung: Auf Leichtgängigkeit und Vollgasstellung prüfen
-Resonanzklappe auf Funktion prüfen
-Lenkgetriebe: Sichtprüfung der Faltenbälge auf Beschädigungen.
-Spurstangengelenke: Spiel und Staubkappen prüfen
-Servolenkung: Flüssigkeitsstand prüfen
-Achsgelenke: Sichtprüfung der Staubkappen, Schraubenverbindungen der
Fahrwerkseinstellung vorn und hinten auf Festsitz prüfen
-Getriebe / Achsantriebe: Oelstände prüfen
-Automatikgetriebe: ATF-Stand prüfen
-Gelenkwellen: Sichtprüfung der Manschetten auf Dichtheit und Beschädigung
-Abgasanlage: Sichtprüfung auf Dichtheit und Beschädigung, Aufhängung prüfen
-Bereifung: Zustand und Reifendruck prüfen
-Türscharniere: Oelen
-Tür, Deckelschlösser und Sicherheitshaken des vorderen Deckels auf festen Sitz und
Funktion prüfen
-Sicherheitsgurte: Funktion und Zustand prüfen
-Dichtungen der Türen, Deckel und Dach: Gummiabrieb entfernen, Dichtungen mit
geeignetem Mittel pflegen
-Fahrzeug-Beleuchtung auf Funktion prüfen. Alle Scheinwerfer: Einstellung prüfen.
-Signalhorn: Funktion prüfen
-Scheibenwaschanlage, Scheinwerferreinigungsanlage: Flüssigkeitsstand und
Düseneinstellungen prüfen, in den Wintermonaten Frostschutz beachten
-Alle übrigen elektrischen Einrichtungen sowie Kontroll- und Warnleuchten: Funktion prüfen
-Zündkreis 1 und 2 Funktion prüfen
Probefahrt
-Fuss- und Handbremse, Kupplung, Tempomat, Lenkung, Heizung, Klimaanlage und
Instrumente: Funktion prüfen
Wartung zusätzlich alle 40'000 km
-Automatikgetriebe: ATF und ATF-Filter wechseln
-Zahnriemen für Servolenkung: Zustand prüfen
-Zündkerzen ersetzen (nur bei Fahrzeugen mit Katalysator)
-Beide Motorölfilter ersetzen

Wartung zusätzlich alle 80'000 km


-Kraftstoffilter ersetzen
-Schaltgetriebe / Achsantriebe: Oel wechseln
-Automatikgetriebe: oel im Achsantrieb wechseln
Wartung jährlich erstmals nach Ablauf von 2 Jahren
-Zustandsbericht Langzeitgarantie erstellen

Wartung alle 3 Jahre


-Bremsflüssigkeit wechseln

Empfohlene Jahreswartung


-Sichtprüfung auf Dichtheit: Oele, Flüssigkeiten
-Diagnosesystem: Fehlerspeicher auslesen
-Handbremse: Leerweg des Handbremshebels prüfen
-Bremsanlage: Sichtprüfung der Bremsbeläge und Bremsscheiben auf Verschleiss
-Bremsflüssigkeitsstand prüfen
-Lenkgetriebe: Sichtprüfung der Faltenbälge auf Beschädigung
-Spurstangengelenke: Spiel und Staubkappen prüfen
-Achsgelenke: Sichtprüfung der Staubkappen auf Beschädigung
-Gelenkwellen: Sichtprüfung der Manschetten auf Dichtheit und Beschädigung
-Abgasanlage: Sichtprüfung auf Dichtheit und Beschädigung, Aufhängung prüfen
-Bereifung: Zustand und Reifendruck prüfen
-Dichtungen für Türen, Deckel und Dach: Gummiabrieb entfernen. Dichtungen mit
geeignetem Mittel pflegen
-Beleuchtungsanlage auf Funktion prüfen
-Scheibenwaschanlage, Scheinwerferreinigungsanlage: Flüssigkeitsstand und Düseneinstellung
prüfen, in den Wintermonaten Frostschutz beachten
-Batterie: Säurestand und Säuredichte prüfen
-Alle übrigen elektrischen Einrichtungen sowie Kontroll- und Warnleuchten auf Funktion prüfen
-Zustandsbericht für Langzeitgarantie erstellen (erstmals nach Ablauf von 2 Jahren)

Probefahrt


-Fuss- und Handbremse, Kupplung, Tempomat, Lenkung, Heizung, Klimaanlage und
Instrumente: Funktion prüfen
-Sichtprüfung auf Dichtheit: Oele und Flüssigkeiten

Übrigens gibt es hier in unserem:

wenn gewünscht, noch weitere Hilfe und Unterstützung beim Fahrzeugkauf im Einzelfall. Sie sind hiermit herzlich dazu eingeladen, wir würden uns freuen Sie in unserer Runde begrüßen zu dürfen. Eine kurze Anmeldung mit der Nennung Ihres vollst. Namens sowie des Wohnortes (auch ohne Postleitzahl) ist dazu vollkommen ausreichend. Wir sind mittlerweile ein kleiner aber feiner Kreis von Porsche Fahrern und Fans dieser Marke, die sich gegenseitig auch mit Rat und Tat beiseite stehen und davon könnten auch Sie profitieren.

Die Kapitel 1 - 10 der Kaufberatung sind übrigens hier 993er Kaufberatung zu finden, falls Sie von einer anderen Seite gekommen sind.

Copyright © 2oo2 - 2o11 by Thomas Gramlich alle Rechte vorbehalten. Reproduktionen, gleich welcher Art (Text oder Bildmaterial), ob Fotokopie oder Erfassung in Datenverarbeitungsanlagen, nur mit schriftlicher Genehmigung des Autors.

www.elfer-gtr.de - home of 993