www.elfer-gtr.de - home of 993

 

Buchtipps rund um den Porsche 911

vom 2.0 Coupé bis zum aktuellen 911GT3

Die hier aufgeführten Bücher und Bildbände befinden sich "alle" in meinem Porsche-Regal und sind sehr zu empfehlen. Es sind Bücher, Nachschlagewerke, Datenbänke mit wissenswerten Informationen rund um das Thema Porsche 911. Ich wünsche Euch viel Spaß mit dieser Lektüre.

DER ERFOLGSTYP 911 GT 1 von Ulrich Upietz

Ein kleiner Auszug aus dem Klappentext: Mit der Konstruktion des Porsche GT1`98 betrat die Rennabteilung des weltberühmten Sportwagenherstellers technisches Neuland. Nicht ganz acht Wochen, nachdem der 600-PS-Rennmotor des neuen Boliden seinen ersten Brüller tat, fuhren zwei dieser Extrem-Porsche zum Doppelsieg beim härtesten Langstreckenrennen der Welt, den 24 Stunden von Le Mans 1998 in Frankreich. In der weltweiten FIA GT-Meisterschaft brachte ein hartes Jahr etliche Podiumsplätze.

Ulrich Upietz zeigt in faszinierenden und hier großteils zum ersten Mal veröffentlichen Bildern die Geschichte des Porsche 911 GT1 `98. Er hatte als einziger Fotograf auch während der geheimen Entwicklungsphase Zugang zu den Büros und Werkstätten des Porsche-Entwicklungszentrums. Designer und Konstrukteure stellen ihm Entwürfe und Computerzeichnungen zur Verfügung.

Rund um den Globus fuhren Porsche 911 GT1-Rennwagen zu zahlreichen Siegen und Meisterschaften 1998. Auch diese Erfolgstory hat Ulrich Upietz mit Hilfe von Fachjournalisten dokumentiert. Eine umfangreiche Statistik ergänzt dieses 224 Seiten-Porsche-Opus.

Sondereinband - Gruppe C Motorsport
Erscheinungsdatum: 1999
ISBN: 392854022X Gebundene Ausgabe - ca. 224 Seiten

Das Grosse Porsche-911-Buch

Beschreibung: Immer wenn Porsche der Öffentlichkeit ein neues Modell der 911er Baureihe vorführte, gab es zunächst großes Gezeter, in dessen Mittelpunkt nicht etwa technische Details standen, sondern die Frage: "Ist das noch ein echter Elfer?". Kaum ein Fahrzeug ist derart Legende geworden wie dieses Modell. Selbst die Konkurrenz aus dem eigenen Hause hatte nie eine realistische Chance, sich gegen den Elfer durchzusetzen, so daß es kaum einen Automobilhersteller gibt, dessen ganze Geschichte im wesentlichen von nur einem Modell geprägt ist. Technische Entwicklungen haben bei Porsche eben nur eine Aussicht auf Erfolg, wenn sie dem klassischen Modell zugute kommen; und dann auch nur nach argwöhnischem Nörgeln. So litt der Targa von 1965 unter dem mächtigen Überrollbügel, 1973 fühlten sich die Porsche-Puristen wie in einer schwedischen Familienlimousine und 1997 wurde ihm gar eine Wasserkühlung verordnet. Nichtsdestotrotz hat er heute mehr Liebhaber als je zuvor und Porsche kann gelassen in die Zukunft schauen.

Die Geschichte dieses Automobils ist kaum weniger spannend als eine Probefahrt. In diesem reich bebilderten Buch wird sie erzählt, wobei es nicht nur um Autos, sondern um die Ideen und Phantasien seiner Konstrukteure und Designer geht. Es ist ganz offensichtlich, daß der Autor Alexander Knoll bei seinen Recherchen das volle Vertrauen der Porscheleute besessen hat, denn ihm standen nicht nur alle Türen zu den Archiven offen, immer wieder spickt er seine Erzählung darüber hinaus mit kleinen Geschichten und Anekdoten, die auch eingefleischte Kenner noch erfreuen werden. Gleiches gilt für das Bildmaterial, daß hier zum Teil erstmalig der Öffentlichkeit zugänglich gemacht wird.

Das Buch ist nicht nur für Leute, die weit über 100.000 DM für ein Auto ohne erwähnenswerten Kofferraum ausgeben und denen elektrische Fensterheber ein Zeichen von Verweichlichung sind, sondern für all diejenigen, für die Porsche ein Sinnbild von technischer Innovation und konstruktiver Phantasie ist. --J. Schüring

Broschiert - 217 Seiten - Heel
Erscheinungsdatum: 1999
ISBN: 389365741X
 

Porsche Museumskatalog.
Herausgeber: Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG Öffentlichkeitsarbeit und Presse, Anton Hunger 1. Aufl. 2003 Redaktion: Klaus Bischof Grafik: Claudine Renaux. Rindlisbacher & Co Druck: Grammlich GmbH, Pliehausen

Einfach ein Muss für jeden begeisterten Porscheanhänger. Ein empfehlenswerter  und mit Liebe zusammengestellter Bildband! Folgendermaßen unterteilt: ÜBER DAS PORSCHEMUSEUM, KONSTRUKTIONEN 1900-1950, SERIENFAHRZEUGE AB 1948-1963, MOTORSPORT 1951-1964, SERIENFAHRZEUGE AB 1964-2000, MOTORSPORT 1966-1974, MOTORSPORT 1975-2002

155 Seiten, in der Regel 3-5 sehr schöne Farbabbildungen pro Exponat, gebunden

Porsche 911. Der luftgekühlte Boxermotor
Autor: Tobias Aichele

Auszug aus dem Klappentext: Jedes Kind erkennt den Porsche 911 bereits am Ton, an unverkennbaren Singen, Bellen oder Grummeln - in den frühen Zweiliter-Versionen durch zahlreiche mechanische Geräusche noch etwas getrübt. Schon nach dem Anlassen des Elfers läßt das Geräusch in seiner Eindeutigkeit die Herzen der Fans höher schlagen. Der metallische Klang des Motors dringt ohne Dämpfung durch einen Wassermantel unmittelbar ins Ohr. Hinzu kommt das charakteristische Heulen des zwölfflügeligen Gebläses, das sich bei den aktuellen Motoren fast 1o.ooomal pro Minute dreht. In einem Porsche 911 kommunizieren Mensch und Maschine, bei jeder Geschwindigkeit.

Wer mehr über die Technik und die Motoren des 911ers erfahren will, ist mit diesem Buch richtig beraten. Hier nur ein paar Stichworte aus dem Buch: Kunst und Kühlung, die Motorenentwicklung, die 911er Prototypen und ihre Motoren, die luftgekühlten Sechszylinder-Boxer-Saugmotoren im Wandel der Zeit, das 911er Triebwerk im Wandel der Zeit, die Porsche-Akustikabteilung, die neue Generation, ein Spiegel der Zahlen Typenkunde.

205 Seiten, sw-Abbildungen sowie viele Farbabbildungen, gebunden
ISBN 3-906477-06-1

PORSCHE

Autor: Stuart Gallagher in Zusammenarbeit mit Helen Smith

Auszug aus dem Klappentext: Stuart Gallagher, der Herausgeber der Zeitschrift GT Purely Porsche, war lange Zeit verantwortlich für das Magazin BMW Car und brachte Evo mit auf den Weg. Als passionierter Autor und Automobilfan hat Gallagher seine Bewunderung für Porsche in diesem Buch zu Papier gebracht.

Die Autorin Helen Smith hat sich ganz dem Feld des Motorsports verschieben. Obwohl sie zugibt, Arbeiten an ihrem eigenen Auto lieber anderen zu überlassen, ist sie dem Motorsport in all seinen Varianten - vom Grasstrack-Rennen bis zur Formel 1 - verfallen.

Hier ein die Kapitel des Buches: Die Köpfe hinter den Maschinen, die Anfänge von Porsche, der Siegeszug des 356ers, ein Mythos entsteht - der 911, unbekannte Helden - 912 und 914, Coupés mit Frontmotor, Sondermodelle des 911, Porsche heute, die Motorsportgeschichte, das sportliche Erbe und die Modellübersicht in chronologischer olge

192 Seiten, historische sw-Abbildungen, ansonsten Farbabbildungen, gebunden
ISBN 1-40541-410-3

Porsche 911 - Die technische Dokumentation von 1963 bis 2001

Autor: Jörg Austen / Sigmund Walter

Klein, aber fein

Porsche gehört zu den kleinsten unabhängigen Automobilherstellern der Welt und hat dennoch eine größere Vielfalt als so mancher "Große". Allein die aktuelle Modellpalette des Dauerbrenners 911 umfasst rund 30 Ausführungen zuzüglich US-Versionen. Und von den rund 100 täglich gebauten "Elfern" ist kaum einer gleich. Es gab Jahre, da verließen nicht mehr als fünf absolut identische Exemplare die Produktionsstätten. Rekordverdächtig ist aber auch die Anzahl der über Porsche veröffentlichten Bücher. Auch wenn diese in die Hunderte geht: Einen Titel wie diesen gab es noch nie, einen, der Technik und Modell-Änderungen der knapp 40 Baujahre Monat für Monat, Jahr um Jahr für alle Elfer-Modellreihen transparent gemacht hat. "Porsche 911 die technische Dokumentation" des Autorenduos Jörg Austen und Sigmund Walter erschien im Spätjahr 1995 und wurde zu einem großen Erfolg. Fünf Jahre und mehrere Auflagen später ist es nun an der Zeit, mit einer gründlich überarbeiteten und ergänzten Neuauflage den letzten Entwicklungen Rechnung zu tragen. An den Qualitäten dieser reich bebilderten Dokumentation hat sich dagegen nichts geändert: Dieses Standardwerk listet penibel auf, was sich von Modelljahr zu Modelljahr änderte.

288 Seiten, 187 sw-Abbildungen, 14 Farbabbildungen, 3 Zeichnungen, gebunden
ISBN 361302134X

Porsche - Personenwagen seit 1948

Autor: Sigmund Walter / Thomas Agethen

Kurz und gut

Ein Buchkonzept fährt auf der Überholspur: "Typenkompass", die kleinen Bücher mit dem großen Erfolg, haben sich zu echten Bestsellern entwickelt. Vielleicht vor allem deswegen, weil sie auf lange firmengeschichtliche Betrachtungen verzichten und in kurzen, prägnanten Texten direkt auf den Punkt kommen.
Überarbeitet, ergänzt und auf den neuesten Stand gebracht, unterscheidet sich dieses Standardwerk vor allem durch den hohen Farbanteil von der Vorauflage. Natürlich gilt für dieses wie auch alle anderen Bücher aus der Reihe: Ein kompakter Überblick zur Marken- und Modellgeschichte, übersichtlich und kompetent. Kurze, einprägsame Texte informieren über den Werdegang und die Besonderheiten der wichtigsten Modelle; ausführliche Tabellen stellen die Technik in Zahlen dar. Das Ganze ist natürlich mit entsprechendem Bildmaterial unterlegt, auch in Farbe mit anderen Worten: Kurz und gut.

144 Seiten, 122 Farbabbildungen, broschiert
ISBN 3613021579

Porsche Renn- und Rennsportwagen seit 1948

Autor: Peter Schneider

"Motorsport", so ist auf den Internetseiten der Zuffenhausener zu lesen, "gehört zu Porsche wie das Wasser zum Meer." Wohl wahr, denn auch wenn die Marke aus Stuttgart-Zuffenhausen heute in der Königsklasse des Motorsports nicht mehr vertreten ist, so war sie doch in nahezu jeder Kategorie des Automobil-Rennsports auf höchstem Niveau erfolgreich. Acht Weltmeisterschaften im Langstreckensport, drei WM-Titel in der Formel 1, 16 Le-Mans-Siege, Rekordsiege bei den Klassikern in Daytona, Sebring (USA) und beispielsweise der Targa Florio (I) sprechen für sich. Weltweit haben Porsche Sportwagen bis heute rund 23 000 Renn-Siege erzielt.
Nun sind bei Porsche Unternehmensgeschichte, Innovationen und Entwicklungen für Serienfahrzeuge und für Rennsportfahrzeuge seit jeher eng miteinander verbunden. Höchste Zeit also für einen Typenkompass der Renn- und Sportwagen von Porsche, der all die berühmten Autos aus der über 50-jährigen Rennsportgeschichte der Zuffenhausener in Wort und Bild in sich vereint. Vom 356 Alu-Coupé über den 804 Formel-1-Rennwagen und den 956 C Coupé, der in aller Bescheidenheit zum erfolgreichsten Rennwagen der Welt avancierte, bis hin zum GT3 RS heutiger Tage.

128 Seiten, 21 sw-Abbildungen, 150 Farbabbildungen, broschiert
ISBN 3613023008

Porsche. Typenatlas. Serienfahrzeuge

Ein kleines Nachschlagewerk über alle Serienfahrzeuge mit Straßenzulassung der Firma Porsche, vom 1948er 356/1 Roadster Gmünd bis hin zum 911er Carrera 4 Cabriolet aus dem Bj. 1999. Das Buch gibt einen detaillierten Überblick über die Fahrzeuge. Tabellen mit Daten zu jedem Fahrzeugtyp, mit Preisen und Stückzahlangaben sowie gute Fotos sind enthalten.

von Marc Bongers

Gebundene Ausgabe - 168 Seiten - Delius Klasing Verlag GmbH
Erscheinungsdatum: 2002
ISBN: 3768811980

 

PORSCHE 911 Targa - Cabriolet - Speedster / Die offene Verführung

Kurzbeschreibung


Irgendwann entscheidet jeder Mensch, welches Automobil das richtige für ihn ist. Genügsame Zeitgenossen entern dann vielleicht den Omnibus, nüchterne greifen zum Volvo-Kombi, sportliche wählen einen GTI. Genießer aber nehmen in einem Cabriolet Platz. Das bietet zwar weniger Auto für mehr Geld, doch ungleich mehr Fahrfreude - vor allem wenn es aus Zuffenhausen stammt. Wer sich für einen Porsche 911 interessiert, hat freilich mehrere Möglichkeiten, denn Speedster, Cabriolet und Targa gehören in der Nobelschmiede schon seit über 30 Jahren zum guten Ton. 

Tobias Aichele vermittelt in diesem durchgehend farbig bebilderten Band ein Stück der Faszination, die ein offener Elfer ausstrahlt. Die Aufnahmen zeigen die schönsten Meilensteine der Porsche-Legende in voller Aktion, dazu viele Details von Karosserie, Innenraum und Motor.Auch die Technik und die wichtigsten Fahrzeugdaten kommen hier nicht zu kurz, ebenfalls die Informationen über die Preise - auch wenn diese Rubrik Sparfüchsen am wenigsten Spaß machen wird.

Gebundene Ausgabe - 128 Seiten - Motorbuch Verlag Pietsch
Erscheinungsdatum: April 1998
ISBN: 3613018772

 

Porsche Sport '99
Autor Ulrich Upietz

Das Buch erscheint jedes Jahr aktuell und berichtet unter anderem über die Erfolge der GT2 und GT3 Sportwagen in der American Le Mans Serie sowie in der FIA GT Meisterschaft. Es wird in dem Buch unter anderem über Langstreckenklassiker wie Sebring, Nürburgring, Le Mans und Daytona Beach berichtet. Der Pirelli Supercup, die nationalen Carrera Cup's und die Porsche Club-Rennen kommen auch nicht zu kurz.

550 Farbfotos zeigen die Geschehnisse auf und am Rande der Rennstrecken, die Autos und die Menschen, die sie fahren und für diesen Sport leben. Internationale Fachjournalisten erzählen die Geschichte einer Saison voller Höhepunkte.

Gebundene Ausgabe - ca. 210 Seiten
Erscheinungsdatum: 1999
ISBN: 3928540238

PORSCHE - DIE HOHE KUNST DER SPORTWAGEN

Klappentext
Lucinda Lewis hat die Kunst des Sportwagenbaus festgehalten. Sie schildert die Geschichte eines faszinierenden Wagens von den ersten Ideen Ferdinand Porsches über die rasantesten Sportwagen der 30er, 40er und 50er Jahre bis zu den neuesten Modellen

Originaltext des Hauses Porsche auf beiliegender Limitierungs-Urkunde: Nr. 1126 

Von der ersten Stunde an haben Sportwagen von Porsche die Menschen begeistert.

Was Porsche heute ist, verdanken wir dem Anspruch, mit dem Porsche seit über vier Jahrzehnten Sportwagen entwickelt und baut. Der Automobilbau hat immer wieder von den Entwicklungen und Denkanstößen aus dem Hause Porsche profitiert.

Daher freut es uns ganz besonders, Ihnen mit dem Band "Porsche - Die hohe Kunst der Sportwagen" eine sehr schöne, kompetente und umfangreiche Anthologie über die Geschichte des Hauses Porsche vorstellen zu können. Die ausführliche Beschreibung der Entwicklung dieses kleinsten unabhängigen Automobilherstellers ist hervorragend recherchiert, und die hochwertigen Fotografien vermitteln lebendig jene Faszination, die den Mythos Porsche begründet hat. 

1126  *

Diese Nummer belegt, daß dieses Exemplar zu einer limitierten Serie von 5000 Stück gehört, die in dieser Ausstattung nur einmal - exklusiv für Freunde des Hauses Porsche - aufgelegt wurde. Wir wünschen Ihnen viel Spaß bei der Lektüre.

Dr. Ing. h. c. F. Porsche

Aktiengesellschaft

Vorstand Vertrieb und

Marketing

Hans Riedel

limitierte Auflage 1 von 5000 Exemplaren
320 Seiten in elegantem Schuber
ISBN 3895080217

Eine Monografie der MOTOR-PRESSE STUTTGART

Ein erstaunlich gutes "Heftchen" im Stile einer Automobilzeitschrift, das ausschließlich über sehr gut und ausführliche Artikel dem Leser das Thema 911 auf 161 Seiten näher bringt.
Teilweise sehr humorvoller und doch realistischer Umgang mit der Droge 911.

Dieses "Heftchen" war bei mir unter anderem die Initialzündung zum Thema Porsche 911 und hat mir gleichzeitig 1992 beim Kauf meines 1ten 911er's sehr gute Dienste erwiesen. Zum Teil auch unter der Rubrik 993er Kaufberatung  964 SC C1 nachzulesen.

Urteil: sehr empfehlenswert!

Ausgabe - 161 Seiten - MOTOR-PRESSE STUTTGART
Erscheinungsdatum: 1987

 

Der Porsche- Fahrer. Ein Psychogramm zum Schmunzeln.
Autor Karl Lichtenberg/Felix Lissen

Dieses Buch berichtet nicht ganz so ernst darüber, was Porsche-Fahrer so alles denken, wünschen und fühlen, aber auch darüber, wie sie handeln. Es geht sozusagen um die Persönlichkeit des Porsche-Fahrers.

Sie werden etwas über seine Lebenseinstellung, seine Fahrweise und seine Meinung über andere Autos und dessen Fahrer erfahren. Und auch etwas darüber, was andere über den Porsche-Fahrer denken ...

Eine wirklich nette Geschenkidee für jeden Porsche-Fahrer.

Gebundene Ausgabe - 78 Seiten - Podszun
Erscheinungsdatum: 1991
ISBN: 3923448759

 

Dieses Buch befindet sich auch griffbereit im Porsche-Bücherregal. Ich hatte das Vergnügen, zweimal einen PORSCHE - BOXSTER zu besitzen und kann diese Fahrzeug eigentlich guten Gewissens weiterempfehlen ... ja es ist kein 911er ... allerdings ein sehr guter Porsche!

Kurzbeschreibung
Ein exklusives Bilderbuch über den Zweisitzer aus der "schwäbischen Edelschmiede", auf den Autofans jahrelang gewartet haben. Die Autoren, mit engem Kontakt zum Hause Porsche, waren Zeugen der Entstehung des Wagens; sie schreiben über die Design-Geschichte, die Philosophie, die dahinter steckt, die Evolution der Technik und liefern natürlich jede Menge Fahrimpressionen.

Ein tolles Buch mit guten Informationen rund um den BOXSTER und vor allem wunderschön bebildert. Lesen und sehenswert, wie ich finde.

Gebundene Ausgabe - 159 Seiten - Delius Klasing
Erscheinungsdatum: 1999
Auflage: 2. aktualis. Aufl.
ISBN: 3768809668

 

Porsche 911

Die Geschichte einer Legende 1963 - 1990

Der Porsche 911 - das ist nicht nur der berühmteste deutsche Sportwagen, sondern auch Ausdruck des Lebensgefühls für eine eingeschworene Fan-Gemeinde. Mit seiner kraftvollen, revolutionären Technik und seinem ästhetischen Design ist dieses Auto zum Mythos geworden. Dabei sind noch längst nicht alle technischen Möglichkeiten ausgereizt: Der ewig junge Porsche wird auch weiterhin neue Maßstäbe auf dem internationalen Automobilmarkt setzten.

Thomas Fuths, Redakteur der Fachzeitschrift AUTO ZEITUNG dokumentiert in dem Text-Bild-Band die Entwicklung vom ersten Modell, dem Porsche 901, bis zum Carrera 4 mit Allradantrieb.

Schön bebildertes Werk, vor allem mit guten Bildern der Früh-Modelle.

Ausgabe - 80 Seiten - AUTO ZEITUNG
Erscheinungsdatum: 1990
ISBN: 3811830562

 

Das grosse Buch der Porsche-Sondertypen und -Konstruktionen. Technik zu Lande, zu Wasser und in der Luft von 1931 bis heute
Autor Lothar Boschen/Jürgen Barth

Erstmalig: Nahezu sämtliche Porsche-Sondertypen und Konstruktionen -Technik zu Lande, zu Wasser und in der Luft - seit 1931!

Rund 300 Fotos dokumentieren fünf Jahrzehnte mobile Konstruktionen aller Art. Umfassend und mit allen wichtigen technischen Einzelheiten bestückt: Eine stichhaltige Typengeschichte, die bis ins Detail geht!

Das reicht vom Auto Union-Grand-Prix-Wagen mit revolutionärer Technik über Panzer-Konstruktionen, Boots-Aggregate, Flugzeug-Motoren, Traktoren bis hin zur Wanderer-Limousine. Das Denkzentrum von Porsche in Weissach ist sich für kein Problem zu schade und keine Lösung ist zu schwierig. Hier entstanden auch in den letzten 30 Jahren die Rennwagen, die auf allen Strecken der Welt ungezählte Siege errangen.

Doch trotz aller Bestrebungen  der Firma Porsche, mit einer guten Produktpalette allen Kundenwünschen gerecht zu werden, gab es zu allen Zeiten mehr oder weniger begabte Bastler, Tuner, Ingenieure und auch Rennfahrer, die das Ursprungsprodukt eines Porsche-Serien- oder Rennwagens veränderten.

Eine ungeheure Materialfülle wird hier angeboten. Fachlich fundiert, hieb und stichfest!

Gebundene Ausgabe - 240 Seiten
Erscheinungsdatum: 1984
ISBN: 3879438056

Porsche. Geschichte und Technik der Renn- und Sportwagen.
Autor Karl Ludvigsen/Clemens Deisenhammer

Viele Informationen rund um das Thema Porsche. Die Anfänge in Gmünd, wo die Automobilmarke entstand. Über den ersten Meilenstein der Firmengeschichte, den 356er Porsche, die Rennfahrzeuge der Marke und deren Erfolge.

Des weiteren, viele technische Details und Daten der einzelnen Fahrzeuge von 1947 bis ins Jahr 1980.

Unter anderem ist auch eine kleine Datenbank über die Sporterfolge der Marke Porsche von 1948 - 1980 vorhanden, z.B. die unzähligen Klassensiege am Nürburgring, bei der Mille Miglia, in der Amerikanischen Can-Am Meisterschaft, der Targa Florio, der Rallye Monte Carlo und nicht zu vergessen den unvergessenen und ungezählten Siegen in Le Mans.

Gebundene Ausgabe - 520 Seiten - BLV, Mchn.
Erscheinungsdatum: Dezember 1987
Auflage: 2. Aufl.
ISBN: 3405130263

Eines der vielen Bücher, die man sich zulegen sollte? ... für den Fall dass man einmal für unter 5 Euro darüber stolpert ;-)

Kein großes Porsche-Buch, eher ein Buch für den jugendlichen Porschefan, mit ganz netten Fotos und leider etwas wenig Informationsgehalt ... trotzdem lohnt es sich, darin zu blättern.

Gebundene Ausgabe - 64 Seiten -
Erscheinungsdatum: 1984
ISBN: 3812201801

Copyright ©  by www.elfer-gtr.de/Th. Gramlich

www.elfer-gtr.de - home of 993